LAGERMEISTER WHS 2002, weißes EP-Hochleistungsfett

Beschreibung:
LAGERMEISTER WHS 2002 ist ein mineralölbasisches, lithiumverseiftes EP-Langzeitfett, frei von Schwermetall- und Chlorverbindungen. Zur Erreichung der besonderen Gleiteigenschaften wird PTFE mit einer ausgewählten Kombination von weißen Festschmierstoffen uns schwermetallfreien Additiven verwendet.

Einsatzgebiete:
LAGERMEISTER WHS 2002 ist konzipiert als äußerst haftfähiges EP- Hochleistungsschmierfett für hochbelastete Wälz- und Gleitlager, unter ungünstigen Einsatzbedingungen, wie z.B. Staub, Wasser, Vibrationen u.a.
Für alle Nachschmierstellen, die von Hand oder über Zentralschmieranlagen versorgt werden, wie z.B. an Maschinen der Färdertechnik einschließlich Baumaschinen, Krane, Aufbereitungsanlagen der Grundstoffindustrie, in der Chemischen Industrie und im Allgemeinen Maschinenbau. Hervorragend geeignet zur Schmierung von Gleitflächen und Kunsstoffgleitplatten bei Teleskopkränen. Auch als Außenschutz für Drahtseile geeignet.
Speziell für die Schmierung von Teleskop- Auslegern an Mobilkränen wird LAGERMEISTER WHS 2002 FLUID, empfohlen.

Anwendung:
LAGERMEISTER WHS 2002 kann manuell, mit dem Pinsel oder mit der Fettpresse SYSTEM REINER eingesetzt werden. Auch erhältlich in der Aerosoldose als LAGERMEISTER WHS 2002 SPRAY und als LAGERMEISTER WHS 2002 FLUID, zum Verarbeiten mittels Sprühpistole, Rolle oder Pinsel.

Eigenschaften:
– Gebrauchstemperaturbereich: -20/+120°C, kurzzeitig bis +140°C
– sehr gute Haftfähigkeit
– guter Korrosionsschutz
– walkbeständig
– sehr gute Verschleißschutzeigenschaften
– hoho Wasserbeständigkeit
– langzügig, dichtet gut ab
– excellente Gleiteigenschaften bei Stahl/Kunststoff- und Kunststoff/Kunststoff- Gleitpaarungen

<< Zurück