STABYL L-TS MO, hoch belastbares Wälzlagerfett auf Lithiumseifenbasis mit Festschmierstoffen

Beschreibung:
STABYL L-TS MO ist ein auf einem teilsynthetischen Grundöl aufgebautes Lithiumseifenfett. Neben Zusätzen zur Erhöhung der Alterungsbeständigkeit ist eine Additivkombination enthalten, die speziell die EP-Eigenschaften verbessert und einen ausgezeichneten Korrosionsschutz.

Einsatzgebiete:
STABYL L-TS MO ist besonders geeignet für alle Wälz- und Gleitlagerungen, bei denen hohe dynamische Belastungen auftreten. Durch die Langzügigkeit in Verbindung mit der außerordentlichen Haftfähigkeit lassen sich sehr hoho Standzeiten des Fettes erreichen. Die Nachschmierfristen können bei STABYL L-TS MO also meist deutlich verlängert werden.

Anwendung:
STABYL L-TS MO ist entsprechend der üblichen Verfahren ( Zentralschmieranlagen, Handhebelfettpressen) zur Erstbefüllung oder Nachschmierung geeignet.

Hinweis:
STABYL L-TS MO ist freigegeben für den Einsatz unter Tage durch das Landesoberbergamt Nordrhein- Westfalen, Dortmund ( Zulassungszeichen: 12.22.63-3-13).

Eigenschaften:
– Gebrauchstemperaturbereich. -30/+140°C, kurzzeitig bis +150°C
– hohe Alterungs- und Oxidationsbeständigkeit
– gute Wärmestabilität
– ausgezeichnete Walkbeständigkeit
– hervorragende Haftfestigkeit
– sehr guter Korrosionsschutz
– gute Notlaufeigenschaften

<< Zurück