URETHYN E/M 1, teilsynthetisches Hochtemperaturfett mit organischem Eindicker

Beschreibung:
URETHYN E/M 1 ist ein homogenweiches, chlor- und bleifreies Hochtemperaturfett. Es enthält als Grundöl eine speziell formulierte Mischung aus Mineral- und Esterölen.

Einsatzgebiete:
URETHYN E/M 1 ist der Langzeitschmierstoff zur Wälz- und Gleitlagerschmierung. Er hält die Anfangsreibung sehr gering und zeigt über die gesamte Laufzeit extrem niedrige Reibwerte. Das Verhalten von URETHYN E/M1 gegenüber Elastomeren sowie amorphen und kristallinen Kunststoffen ist ausgezeichnet.
URETHYN E/M 1 wird eingesetzt zur Schmierung von z.B. E-Motorenlagern, Wälz- und Gleitlagern an Textilmaschinen, Gebläselagerungen in trocknern und Öfen, Spindellagern, Wälzlagern von Kettenförderern, Schwingsieben, elektrischen Haushaltsgeräten, Kunsstoffen und Elastomeren oder Dichtungselementen als Montagepaste.

Anwendung:
URETHYN E/M 1 wird manuell oder über Zentralschmieranlagen eingesetzt. Eine Mischung mit anderen Stoffen sollte vermieden werden. Vorschriften der Wälzlager- und Maschinenhersteller beachten. Auch als URETHYN E/M Spray erhältlich.

Eigenschaften:
– Gebrauchstemperaturbereich: -20/+180°C, kurzzeitig bis +210°C
– außergewöhnliche thermische Stabilität
– hervorragende Schmiereigenschaften in einem weiten Temperaturbereich
– geringe Verdampfungsneigung
– hohe Alterungsstabilität auch bei intermittierendem Betrieb
– schützt auch in aggressiver Atmosphäre vor Korrosion
– kunsstoffverträglich
– gut förderbar in Zentralschmieranlagen

<< Zurück